Willkommen beim Jugendprojektwettbewerb Solothurn

Gute Ideen verdienen Applaus – genauso wie freiwilliges Engagement! Darum gibt es den Jugendprojektwettbewerb. Hier kannst du mit deiner Idee und deinem Projekt trumpfen: Jedes Jahr prämieren wir die besten Jugendprojekte aus dem Kanton Solothurn. Du kannst so nicht nur einem grossen Publikum zeigen, wofür du dich engagierst sondern auch tolle Preise gewinnen. Es werden Preisgelder im Gesamtwert von 15‘000.- vergeben.

Neu können auch Drittpersonen (Eltern, Lehrpersonen, Jugendarbeitende, LeiterInnen von Jugendverbänden, weitere Bezugspersonen, PolitikerInnen etc.) Vorschläge einreichen und dadurch Jugendprojekte nominieren.

Es können alle Projektthemen am Wettbewerb teilnehmen, mit Durchführung im 2017 oder 2018. Registriert euch auf dieser Homepage unter „Nominieren / Projekteingabe“ und gebt euer Projekt online ein! Das Projekt mit den meisten Votes erhält ein Direktticket an die Finalveranstaltung am 22. März 2019. Also: Teilt euer Projekt mit Freunden, Bekannten, Familie – Voten lohnt sich!

Anmeldeschluss ist der 31. Dezember 2018.

Wer kann teilnehmen?

Der Wettbewerb richtet sich an Projekte von Jugendlichen, Jugendgruppen, Jugendinitiativen, Cliquen, Einzelpersonen, Jugendarbeitsstellen, Jugendorganisationen, privaten Trägerschaften (Vereinen, Stiftungen, u. ä.), Städte und Gemeinden. Teilnahmebedingungen

Wie dein Projekt dabei ist

Es gibt zwei Wege, ein Projekt einzureichen:

  1. Das Projekt wird durch eine Drittperson nominiert
  2. Du gibst dein Projekt gleich selber ein

Gerne unterstützen wir dich bei der Projekteingabe / Nomination. Melde dich dazu bei der DKJSO Geschäftsstelle: 079 598 11 85 oder info@dkj-so.ch

Hier geht’s zu den Details über Nomination und Projekteingabe.